de | it

„Zett“ am Sonntag

Ihre aktuelle Sonntagszeitung für Südtirol

In der „Zett“ am Sonntag erwarten Sie tagesaktuelle Nachrichten aus den Ressorts Politik, Lokales, Weltgeschehen, Wirtschaft, Kultur und Sport. Diese werden durch vertiefende Hintergrundberichte perfekt ergänzt. Interessante Interviews, Porträts und Reportagen bilden zusätzlich das Herzstück der „Zett“ – damit jeder Sonntag zum Lesetag wird. Abgerundet wird das kompakte Medienpaket mit Meinungsbeiträgen und immer aktuellen Gewinnspielen.

Als Organisator und verantwortlich für die jährliche Zett“Miss-Südtirol-Wahl finden Sie in Ihrer Südtiroler Sonntagszeitung alle aktuellen Neuigkeiten über diese spannende Wahl.

„Zett“ – Ihre Südtiroler Zeitung am Sonntag gibt’s außerdem auch bequem digital direkt auf Ihr Tablet oder Smartphone. Einfach testen und online lesen.

Werben in der „Zett“ „Zett“ online lesen Abonnieren
„Zett“ auf Facebook:
/Zett.am.Sonntag

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Am 24.10 in der „Zett“:
+++ Zuhause bei der neuen Miss Südtirol: Julia Kaserbacher gibt Einblicke in ihr Privatleben
+++ Welt-Polio-Tag: Wie Oswald Mairunteregger und seine Frau ihren Alltag trotz Kinderlähmung meistern
+++ Daniela Dejori im Porträt: Wie die 19-jährige Grödnerin in der Nordischen Kombination hoch hinaus will
+++ Stichwahl: Wer wird Merans Bürgermeister? Duell zwischen Rösch und Dal Medico
+++ Ski Alpin: Mikaela Shiffrin gewinnt den ersten Riesentorlauf der Saison und holt sich somit ihren 70. Weltcupsieg
+++ Mit dem „Zett“- Glückstelefon zwei Übernachtungen für zwei Personen im Jaufentalerhof gewinnen
... mehrweniger

Am 24.10 in der „Zett“:
+++ Zuhause bei der neuen Miss Südtirol: Julia Kaserbacher gibt Einblicke in ihr Privatleben
+++ Welt-Polio-Tag: Wie Oswald Mairunteregger und seine Frau ihren Alltag trotz Kinderlähmung meistern
+++ Daniela Dejori im Porträt: Wie die 19-jährige Grödnerin in der Nordischen Kombination hoch hinaus will
+++ Stichwahl: Wer wird Merans Bürgermeister? Duell zwischen Rösch und Dal Medico 
+++ Ski Alpin: Mikaela Shiffrin gewinnt den ersten Riesentorlauf der Saison und holt sich somit ihren 70. Weltcupsieg
+++ Mit dem „Zett“- Glückstelefon zwei Übernachtungen für zwei Personen im Jaufentalerhof gewinnen

Auf Facebook kommentieren

Nachdem man jetzt zum Testen genötigt wird – angeblich bis zu 50.000 Personen müssen sich regelmäßig testen lassen, um arbeiten zu dürfen (!) – finde ich es interessant, dass weniger positiv getestet wurden, als vor dem Testzwang. Also alle gesund? Womit rechtfertigt man die Maßnahmen dann noch? Und überhaupt, wie kommt man dazu, für so einen Antigentest 15 Euro zu verlangen? Eine Apotheke in Bozen bietet ihn für 5 Euro an. Warum will man sich damit bereichern? Das ist ja geradezu Wucher. (*) Ist ja als ob man in einem Geschäft für 1 Liter Milch 15 Euro bezahlen müsste! (*) Wucher bezeichnet das Angebot einer Leistung zu einer deutlich überhöhten Gegenleistung unter Ausnutzung einer Schwächesituation eines Vertragspartners. [de.wikipedia.org/wiki/Wucher] Südtirol glaubt wohl die (angebliche) Pandemie in der Welt von Südtirol aus beenden zu können? Und der Vollständigkeit halber dazuzusagen ist auch, dass wenn jemand den sogenannten dämlich benannten Green-Pass, aufgrund der regelmäßigen Testung erhalten hat, um seiner Arbeit nachgehen zu dürfen, um überleben zu können, dann trägt allein dieser dazu bei, dass das Virus auf dem Arbeitsplatz und auch darüber hinaus nicht weiterverbreitet wird. Und dafür wird ihm noch 15 Euro abgenommen (!) Personen die den Green-Pass aufgrund der Impfung haben, bringen das Virus auf den Arbeitsplatz, aber das ist dann wiederum für die Entscheidungsträger in Ordnung. Kann mir jemand die Sinnhaftigkeit erklären? Eine Frage an die Gelehrten hab ich! Wie kann es sein, dass ich noch lebe? Wir haben ja eine ausgerufene Pandemie. Mit Betonung auf „ausgerufene“. Ich hab meine Hände kein einiges Mal desinfiziert. Hatte das Masken tragen immer nur vorgetäuscht (wie die meisten), also Maske immer unterhalb Mund und Nase. Und euer Virusbekämpfungsmittel könnt ihr euch selbst in den Allerwertesten drücken. Ich trink jeden Tag frisch gepressten Zitronen-und Orangensaft!

🍀 𝑮𝒍ü𝒄𝒌𝒔𝒕𝒆𝒍𝒆𝒇𝒐𝒏 🍀: Haben Sie Lust auf eine entspannende Auszeit zu zweit?
👉 Dann spielen Sie am Sonntag (24.10.) mit beim „Zett“-Glückstelefon 🧐 und gewinnen Sie mit etwas Glück zwei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Halbpension 😋 im Vier-Sterne Hotel Jaufentalerhof 🤩

Foto: Hannes Niederkofler
... mehrweniger

🍀 𝑮𝒍ü𝒄𝒌𝒔𝒕𝒆𝒍𝒆𝒇𝒐𝒏 🍀: Haben Sie Lust auf eine entspannende Auszeit zu zweit?
👉 Dann spielen Sie am Sonntag (24.10.) mit beim „Zett“-Glückstelefon 🧐 und gewinnen Sie mit etwas Glück zwei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Halbpension 😋 im Vier-Sterne Hotel Jaufentalerhof  🤩

Foto: Hannes Niederkofler

👉 64 (❗️) Seiten, prall gefüllt mit Infos – für Hoteliers, aber nicht nur: Das ist die „Zett“-LifeStyle „Alles fürs Hotel“, die heute der "Zett" beigelegt ist. 🤩 Wer sich für die Themen Tourismus 💼, Hoteleinrichtung, Gastgewerbe-Versicherungen 🧐📄 und Hygiene im Hotel 👍, aber auch Tourismusmarketing 📲 interessiert, sollte sich die „Zett“ heute keinesfalls entgehen lassen. ... mehrweniger

👉 64 (❗️) Seiten, prall gefüllt mit Infos – für Hoteliers, aber nicht nur: Das ist die „Zett“-LifeStyle „Alles fürs Hotel“, die heute der Zett beigelegt ist. 🤩 Wer sich für die Themen Tourismus 💼, Hoteleinrichtung, Gastgewerbe-Versicherungen 🧐📄 und Hygiene im Hotel 👍, aber auch Tourismusmarketing 📲 interessiert, sollte sich die „Zett“ heute keinesfalls entgehen lassen.

Das lesen Sie in der "Zett" vom 17. Oktober 2021:
+++ Julia Kaserbacher (20) aus St. Walburg/Ulten ist Miss Südtirol 2022! Alles über die Wahl gestern Abend +++ Hüten Sie sich vor dieser SMS! Der simple, aber fiese Trick mit dem „Fake-Paketdienst“ +++ Blick hinter die Mauern: So erleben zwei Klosterfrauen die Veränderungen unserer Zeit +++ Leben mit „Long Covid“: Dr. Thuile über die Langzeitfolgen einer Coronavirus-Erkrankung +++ Ab ins Day-Spa! Gewinnen Sie heute beim „Zett“-Glückstelefon eine Wellness-Auszeit! +++ Heute mit 64 Seiten Extra: Viel Lesenswertes für Hoteliers und Gäste in der „Hotel“-Beilage
... mehrweniger

Das lesen Sie in der Zett vom 17. Oktober 2021:
+++ Julia Kaserbacher (20) aus St. Walburg/Ulten ist Miss Südtirol 2022! Alles über die Wahl gestern Abend +++ Hüten Sie sich vor dieser SMS! Der simple, aber fiese Trick mit dem „Fake-Paketdienst“ +++ Blick hinter die Mauern: So erleben zwei Klosterfrauen die Veränderungen unserer Zeit +++ Leben mit „Long Covid“: Dr. Thuile über die Langzeitfolgen einer Coronavirus-Erkrankung +++ Ab ins Day-Spa! Gewinnen Sie heute beim „Zett“-Glückstelefon eine Wellness-Auszeit! +++ Heute mit 64 Seiten Extra: Viel Lesenswertes für Hoteliers und Gäste in der „Hotel“-Beilage

Auf Facebook kommentieren

Sehr hübsch 😊

Bella, complimenti...

SMS hon i gestern erholten obwohl i koa 📦 bestellt hon in italienischer Sproch!!!

🍀 𝑮𝒍ü𝒄𝒌𝒔𝒕𝒆𝒍𝒆𝒇𝒐𝒏 🍀: Wollen Sie Wellness vom Feinsten gewinnen?

👉 Dann sollten Sie am 17.10. unbedingt beim „Zett“-Glückstelefon mitmachen: Denn es gibt einen Day-Spa für zwei Personen 💆💆 im Hotel Terme Merano - Hotel Therme Meran zu gewinnen! 📲

Foto: Hotel Therme Meran
... mehrweniger

🍀 𝑮𝒍ü𝒄𝒌𝒔𝒕𝒆𝒍𝒆𝒇𝒐𝒏 🍀: Wollen Sie Wellness vom Feinsten gewinnen?

👉 Dann sollten Sie am 17.10. unbedingt beim „Zett“-Glückstelefon mitmachen: Denn es gibt einen Day-Spa für zwei Personen 💆💆 im Hotel Terme Merano - Hotel Therme Meran  zu gewinnen! 📲

Foto: Hotel Therme Meran
mehr ...