„Zett“-Miss Südtirol | 2. September 2019

Das war die Vorwahl in Bozen

Die zweite „Zett“-Miss Südtirol-Vorwahl am Freitag, 30. August im Museion in Bozen war ein großer Erfolg. Es strömten zahlreiche Gäste in die Museion-Eingangshalle um die Show live mitzuerleben.

Zehn bezaubernde Kandidatinnen präsentierten sich dem Publikum und sechs davon haben den Einzug ins Finale geschafft. Das sind die Finalistinnen:

Valentina Andriolo (20, Bozen), Carolin Clementi (19, Leifers/Branzoll), Katja Oberrauch (18, Bozen), Lisa Dal Brun (21, Bozen), Martina Intragnano (17, Leifers) und Angie Pramstrahler Gruber (19, Waidbruck)