de | it

Miss Südtirol | 10. September 2021

Das war die 2. Vorwahl in Meran

Die zweite “Zett”-Miss Südtirol-Vorwahl am Dienstag, 24. Augustam Thermenplatz in Meran war erneut ein großer Erfolg. Es strömten zahlreiche Gäste auf den hell erleuchteten Platz um die Show live mitzuerleben.

Dreizehn bezaubernde Kandidatinnen präsentierten sich dem Publikum und acht davon haben den Einzug ins Finale geschafft. Das sind die Finalistinnen:

Valentina Ruedl (19, Bozen), Sabrina Unterholzer (18, Burgstall), Elisa Palmarin (21, Bozen), Julia Gasser (18, Riffian), Lea Frener (20, Ratschings), Wiktoria Oliwia Skora (17, Steinegg), Andrea Königsrainer (22, St. Martin in Passeier) und Hanna Rottensteiner (18, Ritten).